Es duftet


Sonnabend, 20.02.2016 und der Wecker klingelt um 6.00 Uhr.

Wir stehen auf und der erste Gang ist zur Kaffeemaschine. Wir öffnen das erste Kaffeepäckchen und es duftet schon nach Frühstück. Schnell unter die Dusche gesprungen und fertig gemacht.

Der Sitzplan wartet auf uns und dann klingelt schon unserer Caterer vom Restaurant zum Sacrower See mit Dirk und Robert. Auch ihre Augen sind noch ganz klein. Alles wird aufgebaut und die ersten Pfannen werden heiß gemacht.

Unsere Barengel kommen auch und bereiten die Bar vor. So langsam werden wir ruhiger aber die Aufregung steigt.

Es duftet nach frischem Kaffee und der Rühreierduft liegt schon in der Luft.

Gemeinsam stoßen wir mit einem Glas Prosecco an und wünschen uns ein unvergessliches 3. Walzerfrühstück.

Es ist 9.11 Uhr und ein herzliches Guten Morgen ertönt von unseren ersten Paaren.

Danke für dieses schöne, entspannte und gemütliche Walzerfrühstück.

Euer Danny & Frank


8 Ansichten